"Fotografieren bedeutet teilnehmen an der Sterblichkeit, Verletzlichkeit und Wandelbarkeit anderer Menschen oder Dinge. Eben dadurch, dass sie diesen einen Moment herausgreifen und erstarren lassen, bezeugen alle Fotografien das unerbittliche Verfliessen der Zeit."
- Susan Sontag -

Fotografie

Die Abbildung der Natur, der Stimmungen und Eindrücke, verursacht durch das sich ständig ändernde Licht, durch die Tages- und Jahreszeiten, durch Wolken, Wind und Wetter - dies alles ist der Kern der Landschaftsfotografie.

Jeder einzelne Moment, jede Sekunde sind einmalig und werden so in dieser Form und Konstellation nie wieder zu beobachten sein.

Die Fotografie bewahrt einen Moment, der bereits verloren ist, wenn sich die Blende wieder öffnet. Vermutlich macht genau dieses, immer irgendwo ganz tief unten vorhandene Gefühl von Verlust und Vergänglichkeit, den eigentümlichen Reiz der Fotografie aus. Wenn die Blende sich wieder öffnet, hat die Kamera bereits ein Stück Vergangenheit aufgezeichnet. Diese Aufzeichnung ist nun nur noch Erinnerung. Das so entstandene Bild hat jedoch den unumkehrbaren Prozess des Alterns, der Veränderung und des Verschwindens scheinbar ausser Kraft gesetzt oder zumindest etwas verzögert - auf fast magische Weise: "lightismagic..."

Was ist denn nun "lightismagic"?

Lightismagic ist meine private Website zum Thema Fotografie. Oder eben eine Webpräsenz mit einer Auswahl meiner eigenen Bilder, hauptsächlich von Landschaften.


Im Januar 2017,
Roger Riedi